Ein Unternehmen der Kirche.

Für eine Wirtschaft, die nicht tötet

Wir brauchen und wir wollen veränderung

Für eine Wirtschaft, die nicht tötet
€ 10,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 4 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 134671

Gerecht leben – gerecht handeln

  • Rede des Papstes zu brisanten Themen
  • wichtige Impulse zur sozialen Gerechtigkeit
  • mit Einführung und Erklärungen
Papst Franziskus tritt für gerechte soziale und wirtschaftliche Strukturen ein, die niemanden von einem menschenwürdigen Leben ausschließen. Dieses Buch dokumentiert die bewegende Rede des Papstes in Bolivien sowie zahlreiche weitere Gespräche und Aussagen zu diesem brisanten Themenfeld.
Vom 07. bis 9.Juli 2015 trafen sich in Santa Cruz in Bolivien 1.500 Delegierte aus 40 Ländern, um über zentrale Fragen zu Umwelt und Klima, aber auch zur Wirtschaft und weltweiten Gerechtigkeit zu diskutieren. Papst Franziskus griff mit eindringlichen Worten wesentliche Aussagen seiner bekannten Enzyklika »Laudato si« auf. Er forderte eine Umkehr der Herzen und trat für eine bessere Gerechtigkeit ein, die niemanden mehr an einem guten Leben hindert. Dies könne durch würdevolles Wohnen und Arbeiten und eine gerechte Landverteilung umgesetzt werden, so der Papst in seiner umjubelten Ansprache.
In dem Sachbuch »Für eine Wirtschaft, die nicht tötet« ist die richtungsweisende Rede von Papst Franziskus aus Bolivien in voller Länge enthalten. Außerdem werden zahlreiche Gespräche mit Journalisten dokumentiert, die das Oberhaupt der katholischen Kirche auf dem Rückflug der Konferenz führte. Dort erläutert er Gründe und Hintergründe seiner Kernanliegen. Die Aussagen werden erläutert und kommentiert von dem bekannten »Publik-Forum«-Redakteur Thomas Seiterich. Dieser ist Experte für Fragen der Theologie, Kirchen und Religionen und macht verständlich, warum die Forderungen des Papstes auch für uns in Europa zukunftsweisende Impulse enthalten. Die Einführung in das Buch stammt ebenfalls von Thomas Seiterich.
Wer sich für Fragen der Wirtschaft und sozialen Gerechtigkeit interessiert, wird mit diesem Buch aufrüttelnde Gedankenanstöße erhalten, die zum weiteren Nachdenken anregen. Als Geschenk passt das Sachbuch zu jedem, der die Worte und Reden von Papst Franziskus mit Spannung verfolgt.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 134671

Verlag/Hersteller: Camino

Autor: Papst Franziskus

80 Seiten, 12 x 18 cm, gebunden, Leseband

Zuletzt angesehen