Ein Unternehmen der Kirche.

Gabriel

Ein Dialogroman

Gabriel
€ 18,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 31 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783150113837

Beschreibung

George Sand lebte mit Verve gegen die Konventionen ihrer Zeit an: Sie trug oft Männerkleidung, ließ sich früh scheiden und hatte Liebesbeziehungen mit Männern und Frauen. In keinem ihrer Werke hat sie sich mit Geschlechterrollen und -normen so persönlich und unkonventionell auseinandergesetzt wie in »Gabriel«. Sie nannte den Text einen »Dialogroman« oder auch eine »Phantasie«: Gabriel, Enkel und Alleinerbe des Fürsten von Bramante, erfährt erst als Jugendlicher, dass er eine Frau ist - der Fürst hat ihn fernab von der Welt mit nur zwei ins Geheimnis eingeweihten Bediensteten als Jungen aufziehen lassen, damit Titel und Vermögen nicht Gabriels Cousin Astolphe zufallen. Als Gabriel sich gegen seinen Großvater auflehnt und Kontakt zu Astolphe sucht, bahnt sich eine Katastrophe an.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783150113837

Verlag/Hersteller: Reclam Philipp Jun.

Autor: George Sand

HC/Belletristik/Romane/Erzählungen, 176 Seiten, Sprache: Deutsch

Zuletzt angesehen