Ein Unternehmen der Kirche.

Gips

oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte

Gips
€ 10,99 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 6 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 210863

Eine einfühlsame Jugendgeschichte

  • ab 10 Jahre
  • empfindsam und actionreich erzählt
  • urkomisch und dabei anrührend
  • von Scheidungskindern und der ersten kleinen großen Liebe
Fitz und ihre Schwester wollen ihren Vater besuchen. Sie nehmen die Räder und düsen los. Dann passiert‘ s, Bente stürzt von ihrem Rad und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Fitz wartet natürlich auf ihre Schwerster, deren Arm eingegipst werden muss.
Während sie wartet hat Fitz viel Zeit zum Nachdenken und so überlegt sie, ob die Ehe ihrer Eltern nicht vielleicht auch einfach für sechs Wochen einen Gips braucht und dann ist alles wieder gut, Papa wohnt wieder zu Hause und alles ist wie es war. Ob das so einfach funktioniert?

Als Fitz sich in ihren schweren Gedankengängen verliert, taucht da plötzlich dieser Junge auf. Adam. Adam ist irgendwie nett und gut sieht er irgendwie auch aus. Irgendwie gefällt Adam Fitz. Irgendwie ist sie ein bisschen verliebt. Es scheint als wollte dieser Katastrophentag noch ein gutes Ende nehmen zu wollen.
Vielleicht ist dann ja auch die Scheidung von Mama und Papa gar nicht mehr so schlimm. Und der Arm von Bente wird ja auch wieder heilen. Eine empfindsame Geschichte von Trennung der ersten Liebe, mit Action und dabei urkomisch.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 210863

Verlag/Hersteller: Carlsen Verlag

Autor: Anna Woltz, Andrea Kluitmann

176 Seiten, 15 x 21 cm, gebunden, ab 10 Jahre

Zuletzt angesehen