Ein Unternehmen der Kirche.

Glauben an einen Gott, den es nicht gibt

Manifest eines atheistischen Pfarrers

Glauben an einen Gott, den es nicht gibt
22,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783290176631

Beschreibung

Darf ein Pfarrer nicht an Gott glauben - zumindest nicht an den personalen Gott, wie er traditionell verkündigt wird? Darf ein Pfarrer das auch sagen? Klaas Hendrikse schildert seine eigene Entwicklung vom Nichtgläubigen zum atheistischen Gemeindepfarrer. Authentisch und überzeugend legt er dar, warum er glaubt, dass Gott sich in menschlichen Beziehungen ereignet und dass 'glauben' mehr mit dem Leben als mit Religion zu tun hat. All jenen, die glauben möchten, aber wegen der gängigen Rede von Gott keinen Zugang zu Gott finden, zeigt Klaas Hendrikse so einen Weg auf, sich von vorgegebenen Gottesvorstellungen zu lösen und eine neue Form zu glauben zu finden. Klaas Hendrikse versucht den Zweifeln und Fragen der heutigen Menschen nicht mit Antworten aus vergangenen Jahrhunderten zu begegnen. Er ist überzeugt, dass die Kirchen die Zweifel am traditionellen Gottesverständnis, die auch bei vielen kirchentreuen Christen da sind, ernstnehmen und sie als Teil des Glaubens integrieren müssen - auch im Gottesdienst und in der Seelsorge.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783290176631

Verlag/Hersteller: Theologischer Verlag Ag

Autor: Klaas Hendrikse

HC/Religion/Theologie/Sonstiges, 194 Seiten, Sprache: Deutsch, 211 x 139 x 15mm

Zuletzt angesehen