Ein Unternehmen der Kirche.

Halskette Gustav Klimt »Der Kuss«

mit Echtgold

Halskette Gustav Klimt »Der Kuss«
€ 105,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lieferbar. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 1147275

Halskette »Der Kuss«

  • Handarbeit
  • mit edlem Kristallflair
  • wunderbare Bereicherung zu vielen Outfits

Der österreichische Maler Gustav Klimt (1862-1918) gilt als einer prominentesten Vertreter des Jugendstils und als Mitbegründer der Wiener Secession. Unter den opulenten Werken seiner sogenannten goldenen Periode steht besonders sein Gemälde »Der Kuss« als Allegorie für die Liebe schlechthin. Wenn Sie auch ein Liebhaber von Klimts einzigartiger Kunst sind, dann haben Sie jetzt die Möglichkeit sein berühmtes Meisterwerk immer bei sich zu tragen – mit dieser hochwertigen Halskette aus feiner Handarbeit.

Das traditionsreiche Haus Goebel präsentiert in seiner Kollektion »Artis Orbis« klassische Werke in einer neuen Dimension. Die elegante Kette »Der Kuss« bildet eine einzigartige Fusion aus großer Kunst und modernem Design. Der Anhänger wurde in handwerklicher Tradition aus Porzellan gefertigt und mit einem keramischen Kunstdruck und einer Auflage aus Echt-Gold veredelt. Acht dezente, von Hand eingesetzte Kristalle auf der aus nickelfreien Metall gefertigten Kette runden das goldschimmernde Schmuckstück stilvoll ab.

In einer geschmackvollen Geschenkverpackung geliefert eignet sich die Halskette »Der Kuss« außerdem wunderbar als hochwertiges Präsent für eine passionierte Kunstliebhaberin, mit dem Sie bestimmt Eindruck hinterlassen.

Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 1147275

Porzellan, Ø 4,5 cm, Tiefe: 0,8 cm, koloriert, mit Echtgold und Platin veredelt, 8 Kristalle, Kette: Metall, Länge: 60 cm, bis 66 cm längenverstellbar, allergikergeeignet, in Schmuckbox 11 x 11 x 3 cm

Material: Anhänger: Porzellan mit Echtgold und Platin veredelt, Kette: Metall, 8 Kristalle

Zuletzt angesehen