Ein Unternehmen der Kirche.

Ich habe das Internet gelöscht

Aus dem Alltag eines IT-Dienstleisters

Ich habe das Internet gelöscht
€ 10,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 6 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 142445

Humorvolles über Internetprobleme

  • unterhaltsam erzählt
  • autobiografische Erlebnisse
Das Buch »Ich habe das Internet gelöscht« kombiniert die Themen Mensch und Maschine auf witzige Art und Weise. Der Computerprofi Philipp Spielbusch berichtet von seiner Berufserfahrungen und jeder Profi sowie jeder Laie wird innerlich schmunzeln und seinen Senf dazu geben können, denn von den Wundern und den Pannen mit der Technik können doch fast alle ein Liedchen singen.

Als IT-Dienstleister sind Spielbusch Fragen zum Thema Computer vertraut. Dies lässt ihn die manchmal skurrilen Begegnungen von Menschen, die neue, unbekannte Erfahrungen damit machen, aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Die komplizierte Beziehung zwischen Mensch und Technik wirft aber auch für den Profi viele spannende Fragestellungen auf, die in dem unterhaltsamen Buch dargestellt werden.

Für den Technik-Laien, sowie den Begeisterten ein amüsantes Leseerlebnis, den Computer und seine Benutzer von einer neuen Seite kennen zu lernen. Und wer den Computer-Freak sowieso mal vom Bildschirm locken wollte, dieses Geschenk garantiert ein paar interessante Lesestunden abseits des Bildschirms.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 142445

Verlag/Hersteller: Rowohlt

240 Seiten, 12 x 19 cm, kartoniert

Zuletzt angesehen