Ein Unternehmen der Kirche.

Karl Barth in Deutschland (1921-1935)

Aufbruch - Klärung - Widerstand

Karl Barth in Deutschland (1921-1935)
€ 40,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2011862

Beschreibung

Die Beiträge sind dem werkgeschichtlich markanten Zeitabschnitt zwischen Barths Berufung nach Göttingen und seiner Vertreibung durch die Nationalsozialisten aus Deutschland gewidmet. Unter Barths Einfluss kam es in diesen Jahren zu einer Neuorientierung der Theologie und nach 1933 zur Formierung des Widerstands gegen die nationalsozialistische Kirchenpolitik. Das Werk Barths wird in den Zusammenhang des 20. Jahrhunderts gerückt, auf seine innere Stimmigkeit und seine Wandlungen hin überprüft und auf seine erschließende wie orientierende Kraft für das gegenwärtige kirchliche und gesellschaftliche Leben befragt. Ausgewiesene Autoren präsentieren die neuesten Erkenntnisse der Forschung und untersuchen die theologischen Grundentscheidungen und Motive Barths. Indem alle maßgeblichen Interpretationsrichtungen zu Wort kommen, entsteht ein Gesamtbild, von dem wichtige Impulse für die Interpretation und Rezeption der Theologie Barths zu erwarten sind.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2011862

ISBN: 9783290173449

Verlag/Hersteller: Theologischer Verlag Ag

HC/Religion/Theologie/Biografien, 350 Seiten, Sprache: Deutsch, 233 x 157 x 40mm

Zuletzt angesehen