Ein Unternehmen der Kirche.

Kirche als Freiheitsraum

Die Kirchenvision Karl Rahners vor dem Hintergrund der postkommunistischen slowakischen Gesellschaft

Kirche als Freiheitsraum
€ 35,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 88 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2083630

Beschreibung

Inmitten der Unfreiheit eines kirchenaggressiven Kommunismus in Osteuropa entwickelte sich die katholische Kirche als »Freiheitsraum«. Unter diesem Druck hat sie einen Vorgang durchgemacht, der sie auf ihr Wesen reduziert hat. Karol Moravcík zeigt in Auseinandersetzung mit der Ekklesiologie Karl Rahners, wie Befreiungserfahrungen einer armen Kirche das Kirchenbild des Zweiten Vatikanums realisieren können. Zugleich wird deutlich, dass politisch bedingte Freiheitserfahrungen, weil die Kirche nicht in die Gesellschaft wirken durfte, zu unterscheiden sind von der Freiheit, die sich aus dem Wesen der Kirche selbst ergibt. Ein notwendiger Beitrag zu einer Ekklesiologie der Freiheit.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2083630

ISBN: 9783786740001

Verlag/Hersteller: Matthias-Grünewald-Verlag

Autor: Karol Moravcík

HC/Religion/Theologie/Christentum, 224 Seiten, Sprache: Deutsch, 220 x 140mm

Zuletzt angesehen