Ein Unternehmen der Kirche.

Klostermesser

mit Tischgebet

€ 99,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lieferbar. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 1148131

Geschmiedetes Klostermesser

  • Griff aus Kirschholz
  • mit aufgelasertem Tischgebet
  • inkl. Holzpflege-Öl

Aus einem alten, überlieferten Tischgebet schuf P. Michael Hermes OSB eine Melodie, die wie ein mittelalterlicher Kanon klingt. Die Quadratnotation ziert die Vorder- und Rückseite der Carbon-Klinge dieses einzigartig wertvollen Brotmessers. Das Konzept folgt der benediktinschen Tradition, die praktischen Gegenstände unseres Alltags symbolisch zu bestärken. Damit wird der immer wieder flüchtige Gedanke an Gottes Gegenwart ganz schlicht und praktisch vertieft.

Die Klinge wurde von Hand nach dem traditionellen »Solinger Dünnschliff« gefertigt, der sie besonders präzise, scharf und schnitthaltig macht. Der Griff aus deutschem Kirschbaumholz kann mit dem Holzpflege-Öl zusätzlich veredelt werden.

Dieses handgeschliffene Brotmesser ist ein echtes Windmühlenmesser, ein sogenannter »Hamburger«. Die Form stammt aus dem alten Land vor den Toren Hamburgs, daher der Name.

Text auf der Messerklinge:
Seite 1: »Gott segne unser täglich Brot.«
Seite 2: »Er schütze uns in aller Not.«

Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 1148131

Carbonstahl, Kirschbaumholz, 30 x 3 x 2 cm, Grifflänge: 13 cm, Klingenlänge 17 cm, Klinge nicht rostfrei, mit aufgelasertem Tischgebet, Kunststoffhülle, mit 5 ml Holzpflege-Öl: Inhaltstoffe: Jojobaöl, ätherisches Zitronenöl, im Verhätnis 9:1; mit Zertifikat

Zuletzt angesehen