Ein Unternehmen der Kirche.

Kunstwende

Impressionismus Expressionismus

Kunstwende
€ 19,90 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lieferbar. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 123671

Kunstepochen-Überblick

  • 320 Seiten
  • 230 Abbildungen in Farbe
  • ausführlicher Katalog
  • Theoretischer Teil mit acht Essays
Gewinnen Sie mit diesem hochwertigen Band einen umfassenden Überblick über die Kunstepochen des Impressionismus und Expressionismus und erfahren Sie mehr über die Wechselbeziehungen der beiden Kunststile zueinander. Der Katalog »Impressionismus – Expressionismus. Kunstwende« erschien anlässlich der gleichnamigen deutsch-französischen Ausstellung in der Alten Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin im Jahr 2015.

Der 320 Seiten lange Katalogband bietet fundierte Texte ausgewiesener Fachleute, die der spannende Gegenüberstellung dieser beiden Stile einen kunsttheoretischen Rahmen geben. Behandelt werden Kunstwerke des frühen 20. Jahrhunderts, die in Deutschland und Frankreich entstanden. Der länderübergreifende künstlerische Austausch wird durch korrespondierende Bildpaare aus beiden Kunststilen sowie aus beiden Ländern in Szene gesetzt. Auf diese Weise werden sowohl Kontraste als auch Ähnlichkeiten aber auch ihre gegenseitige Beeinflussung sichtbar gemacht.
Der Kunstband gliedert sich in ein Grußwort, einen theoretischen Teil mit acht Essays und einen umfangreichen Katalog. Ergänzend werden 230 Abbildungen in Farbe gezeigt, welche die Kunstwerke bekannter Größen wie van Gogh, Toulouse-Lautrec, Manet, Monet, Marc, Morisot, Liebermann, Macke, Kirchner uvm. vorstellen.

Durch seinen reichhaltigen Überblick über die beiden Kunstepochen liefert »Impressionismus – Expressionismus. Kunstwende« einen sehr guten Zugang zur Thematik. Für jeden Liebhaber impressionistischer und expressionistischer Kunst ein unverzichtbarer Schatz im Bücherschrank.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 123671

Verlag/Hersteller: Hirmer

Autor: Angelika Wesenberg

320 Seiten, 25 x 30 cm, gebunden, durchgehend farbig

Zuletzt angesehen