Ein Unternehmen der Kirche.

Langen

Handwerk, Handel und Gewerbe

Langen
€ 19,99 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2029749

Beschreibung

Über Jahrhunderte hinweg war Langen ein eher landwirtschaftlich geprägter Ort, bis es 1813 mit der Erhebung zum Marktflecken an wirtschaftlicher Bedeutung gewann. Als nach der Aufhebung des Zunftzwangs 1866 die Gewerbefreiheit galt, blühte der Handel auf. In dieser Zeit setzt dieses Buch an, das ein spannendes Kapitel Langener Alltagsgeschichte zwischen 1880 und 1980 erzählt. Darüber hinaus ist es eine Begleitlektüre zur gleichnamigen Ausstellung im Museum Altes Rathaus.
Stadtarchivar Herbert Bauch hat gemeinsam mit Inge und Horst Helfmann 170 bislang meist unveröffentlichte Fotografien aus den Fotoalben alteingesessener Langener Familien und aus den Beständen des Stadtarchivs auswählt. Diese Bilder fangen den Alltag arbeitender Menschen in traditionellen Handwerksberufen und im Handel ein, der so heute kaum noch existiert. Sie zeigen einschneidende Veränderungen in der Stadtlandschaft, die bei einem Einkaufsbummel in der Bahnstraße schnell sichtbar werden.
Dieser Bildband nimmt die Leser auf eine spannende und abwechslungsreiche Zeitreise mit, die an liebevoll gepflegte Ladengeschäfte und den betriebsamen Alltag vergangener Zeiten in Langen erinnert.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2029749

ISBN: 9783866807167

Verlag/Hersteller: Sutton Verlag GmbH

HC/Geschichte/Regionalgeschichte, 95 Seiten, Sprache: Deutsch, 235 x 165 x 7mm

Zuletzt angesehen