Ein Unternehmen der Kirche.

Lass das Land erzählen

Eine Reise durch das biblische Israel

Lass das Land erzählen
€ 19,99 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 6 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 141568

Eine Reise durch das biblische Israel

  • auführlich recherchiert
  • mit spannenden Einblicken in die biblische Geschichte

Der erste Gedanke, welcher beim Namen Israel aufkommt, ist in der Regel nicht der an den 1948 gegründeten Staat – sondern an das Heilige Land, dem Schauplatz der biblischen Geschichte. Um diese Geschichte besser verstehen zu können, muss man an ihren Ursprung zurückkehren. Assaf Zeevi nimmt Sie in seinem neuen Buch mit auf eine außergewöhnliche Reise durch dieses spannende Land, welches in so vielen Geschichten Erwähnung findet.

»Lass das Land erzählen« begibt sich auf die Spuren des Volkes Israels, und das über Jahrtausende hinweg - von den Erzvätern über die Zeit Jesu bis hin zur Gegenwart. Erfahren Sie mehr über Sieg und Niederlage großer Herrscher, erkennen Sie den Einfluss von Natur und Landschaft, Sprache und Kultur auf die biblische Geschichtsschreibung und beobachten Sie, wie Gott dieses kleine Land bis heute zum Schauplatz großartiger Ereignisse der Weltgeschichte macht. Dabei wird die Geschichte Israels durch die geschmackvollen Bilder und hervorragend recherchierten Erklärungen zu möglichen unbekannten Begriffen besonders lebendig. Interessante Exkurse nach jedem (biblischen) Zeitabschnitt runden das Werk ab.

Der liebenswerte und lockerer Schreibstil, gewürzt mit einer Prise Humor und die detailreichen Beschreibungen machen »Lass das Land erzählen« zu einem wahren Lesevergnügen für alle, die immer schon einmal nach Israels reisen wollten oder sich für dieses Land begeistern! Auch als Geschenk eine gute Wahl.

Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 141568

Verlag/Hersteller: SCM Hänssler

288 Seiten, 17 x 22 cm, gebunden, farbige Abbildungen

Zuletzt angesehen