Feine Rote-Beete-Scheiben bedeckt mit Kefir-Merretich-Soße darauf geraspelter Apfel mit Mozarellawürfeln. Garniert mit glatter Petersilie.

Lauwarmer Rote-Bete-Salat

mit Sahne-Meerrettich

Zubereitung des Rote Bete Salates

Zutaten

für 4 Personen

  • 300 g rote Bete
  • 250 g Mozzarella
  • 1 Apfel
  • ½  Zwiebel
  • 5 EL Kefir
  • 3 TL Sahne-Meerrettich
  • Saft von ½ Zitrone
  • 2-3 Stiele glatte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  1. Rote Bete  putzen und in Alufolie umwickeln. Im Backofen bei ca. 200 Grad 1 Stunde garen.
  2. Zwiebel fein würfeln. Mozzarella in Stückchen schneiden.
  3. Apfel grob raspeln und mit 1 EL Zitronensaft vermengen.
  4. Rote Beete schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Kefir mit Sahne-Meerrettich und dem restlichen Zitronensaft vermischen. Petersilie hacken und untermischen. Salatsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und Salatsoße darüber geben. Mit einigen Petersilienblättern garnieren.

Herunterladen als PDF

Möchten Sie den Rote-Bete-Salat gerne selbst ausprobieren? Hier können Sie auch ganz einfach das Rezept als PDF herunterladen.