Ein Unternehmen der Kirche.

Max Liebermann

Max Liebermann
€ 12,95 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2093233

Beschreibung

Als "Armeleutemaler" handwerklicher und bäuerlicher Szenerien wurde der Maler und Grafiker Max Liebermann (1847-1935) anfangs bekannt. Stilistisch zunächst geprägt von der Schule von Barbizon und altniederländischer Malerei, widmete er sich ab 1884 der Freilichtmalerei und schuf leuchtende Szenen bürgerlichen Strand- und Sportvergnügens voller impressionistischer Leichtigkeit. Seine bedeutenden Ämter - als Präsident der Berliner Sezession sowie der Preußischen Akademie der Künste - legte er nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten nieder. Als er 1935 starb, entging er damit dem Schicksal "die neue Welt um ihn herum sehen zu müssen."
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2093233

ISBN: 9783868323733

Verlag/Hersteller: Wienand Verlag & Medien

HC/Kunstgeschichte, 95 Seiten, Sprache: Deutsch, 188 x 129 x 15mm

Zuletzt angesehen