Ein Unternehmen der Kirche.

Max Weber und das psychologische Verstehen

Werksgeschichtliche, biographische und methodologische Perspektiven

Max Weber und das psychologische Verstehen
€ 40,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2213306

Beschreibung

Trotz des immensen Beitrags, den das Werk des Soziologen Max Webers zum Verstehen moderner Individualität unter den Bedingungen gesellschaftlicher Rationalisierung geleistet hat, wurde sein Verhältnis zur Nachbardisziplin Psychologie bisher wenig beleuchtet. Die Erträge von Webers Auseinandersetzung mit den affektiven, irrationalen und idiosynkratischen Kehrseiten des Zivilisationsprozesses stehen im Mittelpunkt dieses Bandes. Die hier zusammengefassten Aufsätze loten diese Position aus, indem sie Webers Rezeption der Psychologie seiner Zeit untersuchen, seine eigene Theorie des psychologischen Verstehens rekonstruieren, die biographische Dimension des depressiven Leidens an der Rationalisierung in Webers Leben und Krankheit ergründen und schließlich auch die Erträge einsammeln, die sich aus Webers Theorie des psychologischen Verstehens für Berufspraxis und Forschungsmethodik psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychoanalytischen Handelns gewinnen lassen.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2213306

ISBN: 9783847112648

Verlag/Hersteller: V & R Unipress GmbH

HC/Psychologie/Psychologische Ratgeber, 202 Seiten, Sprache: Deutsch, 234 x 156 x 16mm

Zuletzt angesehen