Ein Unternehmen der Kirche.

Miss Sara Sampson

Miss Sara Sampson
€ 2,80 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783150000168

Beschreibung

Mit dem 1755 erschienenen und uraufgeführten Drama 'Miss Sara Sampson' schuf Gotthold Ephraim Lessing das erste bedeutende deutsche "bürgerliche Trauerspiel", in dem nicht mehr die großen "Haupt- und Staatsaktionen", sondern Schicksale von Menschen aus dem "Mittelstand", aus Bürgertum und Landadel, behandelt werden. Die Personen sind nicht mehr einem übermächtigen Schicksal ausgeliefert, sondern verschulden selbst ihren Untergang. An die Stelle von Standesdenken treten im "bürgerlichen Trauerspiel" Empfindsamkeit und Tugendhaftigkeit.
Lessing zeigt in 'Miss Sara Sampson' eine menschliche Tragödie um den attraktiven, aber charakterschwachen und wankelmütigen Mellefont, dessen frühere Geliebte, die skrupellose Marwood, sowie die junge, naive und tugendhafte Sara Sampson.

Text in neuer Rechtschreibung. - Mit Anmerkungen von Veronica Richel.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783150000168

Verlag/Hersteller: Reclam Philipp Jun.

Autor: Gotthold Ephraim Lessing

TB/Belletristik/Lyrik/Dramatik/Essays, 111 Seiten, Sprache: Deutsch, 147 x 93 x 10mm

Zuletzt angesehen