Ein Unternehmen der Kirche.

Neuleben

Roman. Von der Bestseller-Autorin von "Zwei Handvoll Leben" | "Zeitgeschichte pur." Für Sie

Neuleben
€ 10,99 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit unbestimmt 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 125355

Zwei Frauen leben ihren Traum

  • eine Geschichte über Widerstände & große Träume
  • einfühlsam & authentisch geschrieben
  • sorgsam recherchiert

Die deutsche Wiedervereinigung ist über 30 Jahre her und ist für viele ein unvergessliches Ereignis. Doch bis dahin war es ein langer Weg, auf dem sich jede Menge getan hat. Wie das Leben damals in den 50er und 60er Jahren aussah, beschreibt Katharina Fuchs in ihrem neuen Roman über ihre eigene Familie. »Neuleben« erzählt dabei die die Geschichte ihrer Tante, eine der ersten Vorsitzenden Richterinnen Deutschlands, und ihrer Mutter, einer Modemacherin. Zwei Frauen, die ihren Traum gegen alle Widerstände der 50er und 60er-Jahre leben. So ist der Roman »Neuleben« ein wunderbares Zeugnis einer vergangen Zeit, die Geschichte zweier berührender Frauenschicksale.

Als Tochter eines eines Wehrmachtoffiziers und einer Großgrundbesitzerin, darf Therese Trotha, die Tante der Autorin, Anfang der 50er-Jahre in der DDR nicht studieren. Sie zieht daher nach West-Berlin, um dort ihr Studium an der Freien Universität zu beginnen. In West-Berlin erlebt sie, wie die wachsenden Unterschiede zwischen Ost und West dazu führen, dass ihre Familie auseinander bricht. Darüber hinaus machen konservative Professoren und Kommilitonen Therese und ihrer Freundin, als einzigen Frauen in der juristischen Fakultät, das Leben schwer. Doch sie unterschätzen sowohl Thereses Begabung als auch ihren Willen. Lediglich Thereses Schwägerin Gisela scheint Verständnis für ihre Träume zu haben. Gisela ist eine Schneiderin aus einfachen Verhältnissen, die sich gegen eine reine Hausfrauenehe wehrt. Auch sie möchte, genau wie Therese, in ihrem Leben etwas erreichen. Ob die beiden ihren Träumen nachgehen können? Lesen Sie selbst!

Mit »Neuleben« schafft die Autorin einen unglaublich spannenden Nachkriegsroman, der sehr authentisch und einfühlsam geschrieben ist. So entsteht eine Geschichte, die einem vor Augen führt, welche Entwicklung die Emanzipation in den letzten Jahrzehnten doch vollzogen hat. Eine besondere Lektüre für unabhängige Frauen und solche, die es werden wollen! Daher eignet sich dieses Buch auch hervorragend als Geschenk für eine Frau, die Sie aufgrund Ihrer Stärke bewundern.

Über die Autorin:

Katharina Fuchs, geboren 1963 in Wiesbaden, verbrachte ihre Kindheit am Genfer See. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main und in Paris wurde sie Rechtsanwältin und Justiziarin eines Dax-notierten Unternehmens. Katharina Fuchs lebt mit ihrer Familie im Taunus. »Neuleben« basiert auf ihrer eigenen Familiengeschichte.

Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 125355

Verlag/Hersteller: Droemer Taschenbuch

Autor: Katharina Fuchs

496 Seiten, 13 x 19 cm, kartoniert

Zuletzt angesehen