Ein Unternehmen der Kirche.

Nimm das Leben gelassen und heiter

Ein poetischer Gruß von Hermann Löns

Nimm das Leben gelassen und heiter
€ 5,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lieferbar. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 055590

Naturlyrik des »Heidedichters«

  • berührende, zeitlose Naturgedichte von Hermann Löns
  • idyllisch sommerliche Naturfotos aus der Lüneburger Heide
Herzliche Sommergrüße aus dem Grünen! Mit »Nimm das Leben gelassen & heiter - Ein poetischer Gruß von Hermann Löns« verschenken Sie einen wunderbar bunten und üppigen Blumenstrauß an herrlicher Naturlyrik, der zu einem gedanklichen Spaziergang durch die idyllischen Weiten der Lüneburger Heide einlädt. Das hübsche Lesebuch ist liebevoll gestaltet und versammelt die bekanntesten Werke von Hermann Löns in einem Band. Seine anrührenden Naturschilderungen und Heide-Gedichte werden dabei von wunderschönen Naturaufnahmen von blühenden Heidelandschaften umrahmt und runden so das Buch stimmungsvoll ab. Ein wahrer Genuss für alle Liebhaber der Naturpoesie!

Hermann Löns war ein Vorreiter der Naturschutzbewegung und setzte sich für die Gründung des Naturparks Lüneburger Heide ein. Als »Heidedichter« ist er bis heute populär und begeistert die Menschen mit seinen zeitlosen Naturgedichten. Viele seiner poetischen Werke wurden bereits vertont und entwickelten sich zu bekannten Volksliedern, wie u. a. »Rose Marie«, »Grün ist die Heide oder »Herzblatt am Lindenbaum«.

»Nimm das Leben gelassen & heiter - Ein poetischer Gruß von Hermann Löns« ist eine bezaubernde Geschenkidee für alle, die sich der Natur verbunden fühlen. Doch auch im eigenen Regal macht der hübsche Gedichtband einiges her und lädt immer wieder zum Stöbern ein.

Über den Autor:
Hermann Löns wurde 1866 geboren und war ein bekannter Journalist und Schriftsteller. Der passionierte Natur- und Heimatdichter liebte die Natur und setzte sich auch für deren Schutz ein. Zu seinen Lebzeiten verfasste er viele Erzählungen, Romane und Lyrik. Besonders bekannt sind v. a. seine als »Heidelieder« vertonte Gedichte. 1914 fiel er schließlich als Kriegsfreiwilliger im Ersten Weltkrieg.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 055590

ISBN: 9783746255590

Verlag/Hersteller: St. Benno Verlag

32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Farbfotos

Zuletzt angesehen