Ein Unternehmen der Kirche.

Nippon Global

Ein Familienleben zwischen Japan, Deutschland und dem Rest der Welt

Nippon Global
€ 18,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lieferbar. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 137254

Ein Familienleben zwischen Japan und Deutschland

  • humorvoller Erzählstil
  • spannende & kuriose Geschichten

Sushi, das Sakura-Fest, oder Mangafiguren: die japanische Kultur fasziniert, ist sie doch ganz anders als die deutsche Kultur. Doch wie ist es in dieser Kultur zu leben oder besser gesagt, wie ist es, sich zwischen der deutschen und der japanischen Kultur zurechtzufinden?

In seinem humorvollen Bericht »Nippon Global – ein Familienleben zwischen Japan, Deutschland und dem Rest der Welt«, gibt der Autor Andreas Neuenkirchen Einblick in seinen Familienalltag zwischen den Kulturen. Die amüsanten deutsch-japanischen Alltags-Episoden geben authentische Erkenntnisse über interkulturelle Beziehungen. Andreas Neuenkirchen lebt mit seiner Frau Junko und der gemeinsamen Tochter Hana, die das beste beider Kulturen erleben soll, in Tokio. Doch eine scharfe Trennung zwischen den beiden Kulturen ist längst nicht mehr möglich. In amüsanten Episoden berichtet der Autor, von dem, was nach dem Kulturschock kommt und über die Verflochtenheit der Kulturen, die sich auch zwischen Deutschland und Japan längst nicht mehr auf eine Kultur beschränken.

Das Familienleben wird als ständige Reise zwischen den Kulturen beschrieben. So ist der deutsche Babysitter beispielsweise besorgt, weil das Kind schon vor der Einschulung drei Sprachen spricht. Die japanische Nachbarin hingegen merkt an, dass das Mädchen immer noch keine chinesischen Schriftzeichen beherrscht. Aber nicht nur die deutsche und die japanische Kultur spiegeln sich im Familienleben wider. So wird im Kindergarten »Jingle Bells’« auf Schwedisch gesungen und im Disneyland Tokio amerikanische Countrymusik gesungen. Auch über den Familienvater gibt es einiges Spannendes zu berichten. Auf der Suche nach seinem Platz in der neuen Heimat durchstreift der Autor mit liebestollen Polen und britischen Männern in Dirndln die ganze Stadt und löst bei einem Botschaftsbesuch mit Vorschulkindern fast eine diplomatische Krise aus.

Das Buch »Nippon Global – Ein Familienleben zwischen Japan, Deutschland und dem Rest der Welt« ist spannend und amüsant zugleich geschrieben. Eine wunderbare Reise nach Japan und in einen fröhlich verrückten Familienalltag, der Sie garantiert zum Lachen bringen wird. Und wer weiß, vielleicht ist das Buch ja Inspiration genug, dass die nächste Reise nach Japan stattfinden wird.

Über Andreas Neuenkirchen:

Der Autor wurde 1969 in Bremen geboren. Er arbeitete viele Jahre als Redakteur in München. 2016 zog er mit seiner japanischen Frau und der gemeinsamen Tochter nach Tokio. Neben der Veröffentlichung mehrerer erfolgreicher Sachbücher und Romane mit Japan-Bezug entwickelt er japanische Stoffe für internationale Fernsehserien.

Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 137254

Verlag/Hersteller: Knesebeck Von Dem GmbH

286 Seiten, 14 x 21 cm, Klappenbroschur, farbige Abbildungen

Unsere Empfehlungen

Zuletzt angesehen