Ein Unternehmen der Kirche.

Organisationssupervision - ein Konzept

Erfahren, Verstehen und Mitgestalten organisationaler Interaktionen

Organisationssupervision - ein Konzept
€ 15,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783525404874

Beschreibung

Organisationssupervision bezieht sich auf organisationale Interaktionen und ist selbst zeitweise Teil von ihr. Welche aktuelle Bedeutung dieser Interaktionen in der Arbeitswelt haben - sowohl im Rahmen von adressatenbezogener Arbeit als auch im Bereich organisationaler Koordination - zeigt Angela Gotthardt-Lorenz auf Basis von Systematiken und Forschungen der neueren Arbeitssoziologie. Organisationssupervision basiert auf einer konzeptionellen Rahmung, die den Strukturen, Dynamiken und Aufgaben in Organisationen Rechnung trägt. Die Entwicklung und Begleitung von Supervisionsprojekten ist getragen durch den Anspruch, professionelles Handeln und menschenwürdige Arbeit zu unterstützen und die Supervision selbst einem fortlaufenden Reflexionsprozess zu unterziehen. In den damit gegebenen Spannungsfeldern liefert das Rollengestaltungsmodell der Organisationssupervision eine Verstehensmatrix und konzeptiv begründbare Ansatzpunkte für supervisorische Interventionen.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783525404874

Verlag/Hersteller: Vandenhoeck + Ruprecht

Autor: Angela Gotthardt-Lorenz

HC/Angewandte Psychologie, 105 Seiten, Sprache: Deutsch, 183 x 118 x 17mm

Zuletzt angesehen