Ein Unternehmen der Kirche.

Pater Pio - Vater von Millionen

Dokumentarfilm über Leben und Wirken des stigmatisierten heiligen Paters Pio

Pater Pio - Vater von Millionen
€ 12,90 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lieferbar. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783863573157

Beschreibung

Ein Film über das Leben und Wirken des Kapuzinerpaters, der 50 Jahre lang die Wundmale Christi an Händen und Füßen trug.
Er wurde am 25. Mai 1887 in Pietrelcina bei Benevent in Italien geborgen. Als 15-Jähriger trat er 1902 in den Kapuzinerorden ein. Am 10. August 1910 wurde er in Benevent zum Priester geweiht. Von 1918 bis 1968 lebte er im Kapuzinerkloster von San Giovanni Rotondo (Prov. Foggia).
An den Händen, den Füßen und an der Seite brachen am 20. September 1918 die Wundmale Christi auf. In der hl. Messe und im Beichtstuhl flossen die Gnaden des Erlösers in besonders reichem Maße. Daher wurde er von unzähligen Menschen aufgesucht. Auch heute nimmt die Verehrung ständig zu. Dieser Dokumentarfilm zeigt viele Originalaufnahmen aus seinem Leben, Ausschnitte seiner letzten hl. Messe und sein Begräbnis.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783863573157

Verlag/Hersteller: Fe-Medienverlags GmbH

Autor: Hans Buschor

VID/Religion/Theologie/Populäre Schriften, Sprache: Deutsch, 190 x 135 x 14mm, 59 Minuten

Zuletzt angesehen