Ein Unternehmen der Kirche.

Philosophie der Gerechtigkeit

Texte von der Antike bis zur Gegenwart

Philosophie der Gerechtigkeit
€ 22,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2006998

Beschreibung

Was ist im eigentlichen Sinn gerecht oder ungerecht? Sind es verteilende Personen oder Institutionen, abstrakte Verteilungstheorien, -prozeduren, -resultate oder -zustände? In der Theoriegeschichte der Gerechtigkeit wurden dazu äußerst unterschiedliche Auffassungen vertreten. Erst recht unterschiedlich sind die jeweiligen Theorien dessen, was Gerechtigkeit selbst sein könnte. Nicht alle wichtigen Aspekte werden in der zeitgenössischen Debatte angemessen berücksichtigt. Diese (verlorene) Aspektvielfalt verdeutlicht der Band, der die maßgeblichen und theoriegeschichtlich bedeutenden Texte zur Theorie der Gerechtigkeit von der Antike bis zur Gegenwart zusammenstellt und präsentiert.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2006998

ISBN: 9783518291634

Verlag/Hersteller: Suhrkamp Verlag AG

TB/Philosophie/Allgemeines, Lexika, 512 Seiten, Sprache: Deutsch, 177 x 111 x 28mm

Zuletzt angesehen