Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 044785

2er-Set Romanbiografien »Starke Frauen«

Hildegard von Bingen & Elisabeth von Thüringen

Autor
Hermann Multhaupt
Verlag
St. Benno Verlag
Produktinformation
2er-Set, Hildegard von Bingen: 240 Seiten, 12,5 x 19,5 cm, gebunden; Elisabeth von Thüringen: 218 Seiten, 12,5 x 19,5 cm, gebunden
Dieses Bücherset lässt die Welt des Mittelalters lebendig werden. Einfühlsam und mit Blick für die Charaktere schildert Hermann Multhaupt das Leben der Elisabeth von Thüringen und der Hildegard von Bingen.
16,90 €** 9,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ausverkauft
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Produktbeschreibung

Packende Romanbiografien beeindruckender Frauen des Mittelalters

  • spannende Erzählung der Lebensbilder von Hildegard von Bingen und Elisabeth von Thüringen
  • einfühlsam und lebendig geschrieben
Dieses Bücherset lässt die Welt des Mittelalters lebendig werden. Einfühlsam und mit Blick für die Charaktere schildert Hermann Multhaupt das Leben der Elisabeth von Thüringen und der Hildegard von Bingen.

Am Thüringer Fürstenhof rümpft man die Nase über die Landesfürstin Elisabeth: all ihr Geld und ihren Schmuck verschenkt sie, um Menschen in der Not zu helfen. Als ihr Ehemann Ludwig zu einem Kreuzzug ins Heilige Land aufbricht, beschützt sie niemand mehr vor der intriganten Verwandtschaft. Doch unbeirrt begibt sich Elisabeth weiter in die Tiefen bitterster Armut, pflegt Aussätzige, verzichtet auf Ruhm, Reichtum und schließlich sogar auf die eigenen Kinder. Vom Volk aber wird sie leidenschaftlich geliebt und geehrt.
Hildegard von Bingen ist in der von Männern dominierten Welt des Mittelalters eine Ausnahmeerscheinung, die bis heute fasziniert. Dieser fesselnde Roman, der die historischen Tatsachen nicht verfälscht, lässt ihre Gedanken und Visionen, die sie bereits als Kind hat, lebendig werden und führt den Leser zu ihren Lebensstationen: die Klöster auf dem Disibodenberg und dem Rupertsberg. Wahrhaftiger als andere Romane, spannender als jedes Sachbuch.

Über den Autor:
Hermann Multhaupt wurde 1937 geboren und war bis 2000 Chefredakteur der Kirchenzeitung »Der Dom« in Paderborn. Er erhielt für seine literarische Tätigkeit u.a. den Journalistenpreis der Deutschen Bischofskonferenz.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien