Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 121168

Krebszellen mögen keine Himbeeren

Nahrungsmittel gegen Krebs

Autor
Richard Béliveau, Denis Gingras
Verlag
verlagsgruppe randomhouse
Produktinformation
264 Seiten, 20 x 24 cm, gebunden, farbige Abbildungen
Krebserkrankungen sind leider keine Seltenheit. Doch durch den Verzehr bestimmter Nahrungsmittel lässt sich das Krebsrisiko signifikant reduzieren und die medizinische Therapie wirkungsvoll unterstützen. Dieser Band zeigt, wie's geht!
22,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Produktbeschreibung

Alternative Produkte

Aktiv werden gegen Krebs

  • wertvolle Ernährungshinweise zur Vorbeugung von Krebserkrankungen und Unterstützung medizinischer Therapie
  • wissenschaftlich fundiert und anschaulich erklärt
  • aktualisierte Neuauflage
Zehn Jahre nach der ersten deutschen Ausgabe ist nun die lang erwartete, aktualisierte Neuauflage des erfolgreichen Bestsellers erschienen: »Krebszellen mögen keine Himbeeren« beschäftigt sich mit gezielten Ernährungsstrategien zur Prävention gegen die Volkskrankheit Krebs.
Obwohl in Forschung und Therapie seit vielen Jahren eindrucksvolle Fortschritte erzielt werden, bleibt die Erkrankung in vielen Fällen schwerwiegend und die Entstehungsursache häufig nicht nachvollziehbar. Grund genug, im Alltag zumindest die bekannten Risikofaktoren und das eigene Erkrankungsrisiko signifikant zu reduzieren! Der Ratgeber »Krebszellen mögen keine Himbeeren« zeigt, wie's geht: Anschaulich und gut verständlich beschreiben die angesehenen Krebsforscher Richard Béliveau und Denis Gingras, welche Nahrungsmittel krebshemmende Wirkung haben und wodurch diese erzielt wird. Der informative Band richtet sich damit sowohl an Menschen, die einer Krebserkrankungen aktiv vorbeugen möchten, aber auch an Betroffene, die ihre Behandlung auf natürliche Weise unterstützen möchten.
Prägnant und wissenschaftlich fundiert bietet »Krebszellen mögen keine Himbeeren« eine umfangreiche Übersicht, wertvolle Orientierung und praktische Tipps für die tägliche Ernährung. Mit vielen farbigen Abbildungen.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien