Ein Unternehmen der Kirche.

Unsere Kinderspiele in den 50er und 60er Jahren

Damals spielten wir noch draußen

Unsere Kinderspiele in den 50er und 60er Jahren
6,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 6 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 139687

Eine Reminiszenz an die Kindheit der 1950er und 60er Jahre

  • Spiele in den 1950er und 60er Jahren
  • Erinnerungen an die Kindheit
Helmut Blecher berichtet in seinem Buch »Unsere Kinderspiele in den 50er und 60er Jahren«, warum damals vorwiegend an der frischen Luft gespielt wurde und wie sich Kinder auch ohne Barbie & Co die Langeweile vertrieben.
Früher gab es keine hochmodernen Indoor-Kinderspielplätze. Die Kinder der 1950er und 60er Jahre spielten auf Wiesen, in Baracken und Wäldern. Was sie dort spielten, waren fantasievolle Rollenspiele wie Cowboy und Indianer. Auch Murmelspiele wurden draußen gespielt, der Puppenwagen war Statussymbol und musste unbedingt ausgeführt werden.
Dieses Buch enthält viele farbige Abbildungen, die die Erinnerungen an die alten Zeiten noch bildhafter machen, als sie schon beschrieben sind. »Unsere Kinderspiele in den 50er und 60er Jahren« ist ein wundervoller Band über die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, als die Mädchen noch Gummitwist spielten. Ideal zum Verschenken an die Eltern und Großeltern, denen eine Auffrischung der Erinnerungen gut tut.

Über den Autor:
Helmut Blecher ist in der hessischen Kleinstadt Dillenburg aufgewachsen. Als Fotograf und Autor publizierte er für verschiedene Zeitschriften und andere Projekte. Heute ist er als Architektur- und Reisefotograf in der weiten Welt unterwegs und zudem als Musikjournalist tätig.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 139687

Verlag/Hersteller: Wartburg Verlag

Autor: Helmut Blecher

64 Seiten, 24 x 32 cm, gebunden, durchgehend farbig

Zuletzt angesehen