Ein Unternehmen der Kirche.

Unwiederbringlich

Unwiederbringlich
€ 12,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783458332930

Beschreibung

Wie in den Romanen »Effi Briest« und »L'Adultera« hat Theodor Fontane in »Unwiederbringlich« eine wirkliche Begebenheit seiner Zeit zum Thema der Handlung gemacht.
»Unwiederbringlich« ist ein Eheroman, ja ein Ehebruchsroman, in dem die fast lautlos wachsende Entfremdung eines Paares beschrieben wird. Zwischen Graf Holk, einem lebensfrohen »Augenblicksmenschen«, und seiner sittenstreng erzogenen Frau Christine steigern sich die Spannungen. So sind beide froh über eine Trennung, die ein längerer Hofdienst Holks in Kopenhagen erforderlich macht. Dort verliebt sich Holk in Ebba von Rosenberg.
Hinter dem Sujet der Dreiecksgeschichte beschreibt Fontanes Roman die Suche nach Verständigung, ihre sprachlichen Möglichkeiten und Grenzen. »Feine Psychologie, feste Umrisse, höchst lebenswahre Charaktere«, lobte Conrad Ferdinand Meyer den 1891 erstmals erschienenen Roman.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783458332930

Verlag/Hersteller: Insel Verlag GmbH

Autor: Theodor Fontane

TB/Belletristik/Romane/Erzählungen, 283 Seiten, Sprache: Deutsch, 177 x 108 x 19mm

Zuletzt angesehen