Ein Unternehmen der Kirche.

Vater vergib ihnen

Die sieben letzte Worte Jesu am Kreuz

Vater vergib ihnen
€ 12,90 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lieferbar. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 143809

Anselm Grün meditiert Jesu letzte Worte

  • Geistliche Impulse zur Passionszeit
  • mit passenden Gebeten
In seinem lesenswerten Buch »Vater vergib ihnen. Die sieben letzten Worte Jesu am Kreuz« befasst sich Bestsellerautor Anselm Grün OSB mit der Auslegung der sieben Kreuzesworte Jesu.
Während der Passionszeit werden die sieben letzten Worte, die Jesus am Kreuz gesprochen hat, und die in den vier Evangelien überliefert sind, meditiert und nach ihrer Bedeutung für die Gegenwart befragt. Als geistliches Geleit durch die Passionszeit soll das Sich-Besinnen auf diese besonderen Worte Vertrauen darin schenken, dass Vergebung möglich und der Tod nicht das Ende ist.

Jeder der sieben Aussprüche Jesu wird einem bestimmten Abschnitt der Passionszeit zugeordnet. Dieser zeitlichen Ordnung folgt auch Anselm Grün in der Gliederung der sieben Kapitel. Für jeweils eine der sieben Wochen meditiert er ein Kreuzeswort. In anschaulichen und kraftgebenden Worten bespricht er die Bedeutung der Bibel-Worte und nimmt dabei besonders auf deren Relevanz in Bezug auf unser heutiges Leben Bezug.

Neben den Meditationen finden sich im Band »Vater vergib ihnen. Die sieben letzten Worte Jesu am Kreuz« auch Gebete, die passend zur jeweiligen Phase der Passionszeit gelesen und gesprochen werden können. Das macht das Buch zu einem geistlichen Begleiter für die Tage der Passion, der regelmäßig zur Hand genommen werden kann. Auch darüber hinaus ist er eine wertvolle Quelle, um mehr über die für den christlichen Glauben so zentralen Kreuzesworte Jesu zu erfahren.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 143809

Verlag/Hersteller: Vier-Türme-Verlag

Autor: Anselm Grün

120 Seiten, 11 x 19 cm, gebunden

Zuletzt angesehen