Ein Unternehmen der Kirche.

Verstädtertes Mönchtum

Zur Sozialgestalt des Dominikanerordens

Verstädtertes Mönchtum
€ 14,95 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lieferbar. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 060662

Der Orden der Städte

  • die Entwicklung des Dominikanerordens
  • Wechselwirkungen zwischen Stadt und Mönchtum
  • Band 23 der Reihe »Dominikanische Quellen und Zeugnisse«

»Da Ausbreitung und Tätigkeit sich fast ausschließlich in den Städten vollzogen, kann man die Bettelorden als verstädterte Gestalt des abendländischen Mönchtums bezeichnen. Die den Bettelorden eigentümlichen gemeinsamen Merkmale sind davon mitbestimmt: Verzicht auf herrschaftsfördernden Besitz und Einkünfte; Seelsorge an den Laien im Zuschnitt der zeitgebundenen Bedürfnisse in Form von Unterweisung und kultisch-sakramentalen Dienstleistungen; korporative Verfassung als ortsunabhängige Personenverbände.« Isnard W. Frank OP

Fachlich fundiert und dabei in allgemeinverständlicher Sprache thematisiert der Autor die sozialen und kirchlichen Kontexte dominikanischer Predigt im Mittelalter: Bettelordensarchitektur, Dominikanerinnen, pfarrähnliche Konkurrenzseelsorge, ökonomische Rahmenbedingungen, Inquisition…

Zum Autor:
Isnard W. Frank OP (1930–2010), Dr. phil. habil., Lect. Theol.; Lektor an der Albertus Magnus-Akademie Walberberg; ab 1979 Professor für Mittlere und Neue Kirchengeschichte an der Universität Mainz; Gründer und Leiter des Instituts zur Erforschung der Geschichte des Dominikanerordens im deutschen Sprachraum.

Über den Herausgeber:

Klaus-Bernward Springer (geb. 1962), Dr. theol. habil.; Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster; Geschäftsführer des Instituts zur Erforschung der Geschichte des Dominikanerordens im deutschen Sprachraum.

Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 060662

ISBN: 9783746260662

Verlag/Hersteller: St. Benno Verlag

208 Seiten, 12,5 x 19,5 cm, gebunden, mit Leseband

Zuletzt angesehen