Ein Unternehmen der Kirche.

Warum der Esel zum Haustier Gottes wurde

Weihnachtsgeschichten mit langen Ohren

€ 9,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 120651

Esel berichten vom Weihnachtsfest

Genaugenommen ist der Esel ein wichtiges Weihnachtstier, denn zur Geburt Jesu stand er mit dem Ochs zusammen an der Krippe, um ihn willkommen zu heißen. Das Buch »Warum der Esel zum Haustier Gottes wurde. Weihnachtsgeschichten mit langen Ohren« versammelt deshalb eine bunte Auswahl wunderschöner Weihnachtsgeschichten rund um den Esel. Sie zeugen von der Treue, der Ausdauer und Genügsamkeit aber auch der Gewitztheit des Grautiers mit den langen Ohren.
Enthalten sind kleine Erzählungen von Max Bolliger (Kalebs Esel), Manfred Fischer (Jesus und der Esel), Sabine Heuser (Der Eselsgesang), Peter Spangenberg (Der Esel und der liebe Gott) und viele mehr.
Für den gemütlichen Lesenachmittag auf der Couch oder zum gemeinsamen Lesen mit Kindern eignen sich die kleinen Weihnachtsgeschichten im Buch »Warum der Esel zum Haustier Gottes wurde« bestens. Sie sind auch ein schönes Geschenk für den Nikolaus-Stiefel und andere weihnachtliche Gelegenheiten.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 120651

Verlag/Hersteller: Eschbach Verlag Am

48 Seiten, 12 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig

Zuletzt angesehen