Ein Unternehmen der Kirche.

Würde statt Verwertung in der Arbeitswelt

Würde statt Verwertung in der Arbeitswelt
€ 16,90 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 65 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783429057411

Beschreibung

Arbeitswelt und Gnade - geht beides überhaupt zusammen? Und wenn ja, wie? Denn wirtschaftlichem Denken, das in der Arbeitswelt vorherrscht, geht es doch zuallererst um effiziente Verwertung menschlicher Arbeit und natürlicher Ressourcen. Bedingungslose und damit gnadenhafte Zuwendung hat hier keinen ausgewiesenen Platz. Und dennoch ist sie - oft genug nur - inkognito vorhanden. Sie fungiert eher als hintergründiger Gegenentwurf mit der Würde des Menschen als unhintergehbarem Bezugspunkt. Das Buch zeigt: Die Arbeitswelt ist ein Ort, an dem Gottes Zuwendung auf besondere Weise erfahrbar sein kann. Das theologische Konzept der Gnade trifft den derzeitigen Kapitalismus in seinem innersten Kern: Menschenwürde statt Verwertung heißt die theologische Kritik. ¿ Das theologische Konzept der Gnade im Kontext der Atbeitswelt
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783429057411

Verlag/Hersteller: Echter Verlag GmbH

Autor: Manfred Böhm,Ottmar Fuchs

TB/Religion/Theologie/Allgemeines/Lexika, 200 Seiten, Sprache: Deutsch

Zuletzt angesehen