Ein Unternehmen der Kirche.

Zwei Schwestern

Eine Geschichte aus unruhiger Zeit

Zwei Schwestern
€ 12,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 6 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 121118

Die Reformationszeit aus der Perspektive zweier Schwestern aus Hamburg

  • wegweisende Epoche wir anhand von Einzelpersonen veranschaulicht
  • historisches Wissen in spannender Geschichte
  • guter Lesestoff
Der historische Roman von Petra Oelker stellt zwei unterschiedliche Schwestern in den Mittelpunkt. Die Schwestern entführen den aufmerksamen Leser hautnah in eine Welt der Vergangenheit. Die Anfänge des gesellschaftlichen Wandels sind spannender Lesestoff, der viele Leser und Leserinnen begeistern wird. Beide Hauptfiguren leben alleine, die eine als Witwe, die andere als ehemalige Ordensfrau.
Als der religiöse und gesellschaftliche Umschwung der Reformation ihre Leben völlig verändert, müssen Pläne, Gewohnheiten und das alltägliche Tun dem Neuen angepasst werden. Die Herausforderungen und Chancen der neuen Epoche werden an ihren einzelnen Schicksalen nachvollziehbar. Die Schwestern stehen vor ungeahnten Entscheidungen, die ihr Leben nachhaltig prägen und verändern werden.

Sie leben miteinander, unterstützen sich gegenseitig und müssen doch eigene Schritte gehen und Alternativen für sich selbst und das eigene Leben entdecken. Für die eine steht eine Heirat bevor. Die andere muss ihr Vermögen neu ordnen. Die sich wandelnden Werte und die eigene Haltung dazu werden dabei zur Herausforderung.
Das sind Fragen, die bis heute interessant bleiben. Wenn die Welt im Wandel ist, woran halten wir fest? Der Roman beantwortet die Fragen seiner Zeit anhand der Beschreibungen der zwei Schwestern aus Hamburg. Der Roman geht über 178 Seiten und die Geschichte wurde von der Illustratorin Andrea Offermann durch Bilder ergänzt.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 121118

Verlag/Hersteller: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Autor: Petra Oelker

176 Seiten, 14 x 18 cm, gebunden, S/W-Abbildungen, Halbleinen

Zuletzt angesehen