Ein Unternehmen der Kirche.

Zwischen Zuversicht und Zweifel

Nachdenken über Ostern

Zwischen Zuversicht und Zweifel
€ 9,90 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 5 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 143810

Nachdenken über Ostern

40 Jahre lang hat der Priester und langjährige Dozent für Homiletik Albert Damblon die Ostermesse gefeiert und über den Glauben an die Auferstehung und das ewige Leben gepredigt. In seinem Buch »Zwischen Zweifel und Zuversicht« schaut er nun auf sein Leben als Priester, seine eigene und die Entwicklung seines Osterglaubens zurück. Kurz vor seiner Emeritierung nimmt Albert Damblon seine Aufzeichnungen und Osterpredigten vom Beginn seiner Laufbahn als junger Kaplan bis als Propst in Mönchengladbach zur Hand. Dabei werden viele Erinnerungen wach an die Umstände, unter denen die Predigten entstanden sind und was ihn in bestimmten Situationen dazu bewogen hat, genau diese Worte zu wählen. Albert Damblon erkennt, wie sich seine Sicht auf Ostern im Laufe der vielen Jahre verändert hat. War für ihn als junger Kaplan der Tod unvorstellbar weit weg, so spürt er im Älterwerden, dass das Ende des Lebens nicht unausweichlich ist. Mit seinen Gedanken in »Zwischen Zweifel und Zuversicht« spürt Albert Damblon dem Geheimnis von Ostern und der Auferstehung nach und zeigt anhand seiner eigenen Glaubensgeschichte, wie er dem, was ihn am Ende des Lebens erwartet, mit Hoffnung und Zuversicht entgegensieht. »Zwischen Zweifel und Zuversicht« ist eine Einladung an den Leser auch den eigenen Glaubensweg zu betrachten und in den kleinen Dingen die Gegenwart Gottes zu entdecken.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 143810

Verlag/Hersteller: Echter Verlag

Autor: Albert Damblon

120 Seiten, 12 x 20 cm, kartoniert

Zuletzt angesehen